Theorie

nach neusten Methoden und mit einer großen Medienvielfalt

Bootskurs Binnen See Navigation Führerschein

von Karte bis stift... alles dabei

Bei uns soll Unterricht keine Zeit sein, die Ihr einfach absitzen müsst!

Der Unterricht soll Spaß machen und Euch alles für die Prüfung
und die Zeit danach beibringen.

Voting Theorie Handy Fahrschule Ratingen

handy erlaubt!

Bei uns könnt Ihr Euer Handy benutzen. Mit Eurer Lern-App könnt Ihr Euch bei uns im internen WLAN einloggen und am Unterricht aktiv teilnehmen. Wir stellen Fragen und Ihr beantwortet diese ganz einfach mit Eurem Handy.

Theorie Fahrschule Ratingen Lehrmaterial App

Der klassiker

Auch das Buch wird in unserem Theorieunterricht genutzt. Ab und zu müssen wir spezielle Sachverhalte klären und bearbeiten. Hier führen die Bücher zum schnellen Erfolg.

Aktueller Theorieplan

Theorieplan Ratingen Fahrschule Onlineunterricht

Theoriezeiten

Montags - Donnerstags:
18:30 - 20:00 Uhr
Freitags:
17:00 - 18:30 Uhr

Nächster Monat

Theorieplan Ratingen Fahrschule Onlineunterricht
Theorie Fahrschule Ravens Ratingen Thema 1
Theorie Fahrschule Ravens Ratingen Thema 2
Theorie Fahrschule Ravens Ratingen Thema 3
Theorie Fahrschule Ravens Ratingen Thema 4
Theorie Fahrschule Ravens Ratingen Thema 5
Theorie Fahrschule Ravens Ratingen Thema 6
Theorie Fahrschule Ravens Ratingen Thema 7
Theorie Fahrschule Ravens Ratingen Thema 8
Theorie Fahrschule Ravens Ratingen Thema 9
Theorie Fahrschule Ravens Ratingen Thema 10
Theorie Fahrschule Ravens Ratingen Thema 11
Thema 12 Theorie Fahrschule Ravens Ratingen
Thema 13 Theorie Fahrschule Ravens Ratingen
Thema 14 Theorie Fahrschule Ravens Ratingen

Theorie

Unterricht

Die Theoriestunden betragen 12 Doppelstunden (á 90 Minuten) Grundunterricht.
Wenn Ihr schon einen Führerschein besitzt, sind es nur noch 6 Doppelstunden.

Und der Zusatzstoff:

Klasse B:
2 Themen Zusatzstoff der Klasse B (á 90 Min.)
Klasse AM:
2 Themen Zusatzstoff der Klasse A (á 90 Min.)
Klasse A1, A2, A:
4 Themen Zusatzstoff der Klasse A (á 90 Min.)

Praxis

Klasse B / BE

Nach der Grundausbildung, in der Ihr die allgemeine Fahrzeugbedienung
sowie den sicheren Umgang mit dem Fahrzeug erlernt,
geht es weiter mit den Sonderfahrten.

Diese betragen bei der
Klasse B  12 Stunden:

5 Stunden Überlandfahrt
4 Stunden Autobahnfahrt
3 Stunden Dunkel- und Dämmerungsfahrt

Klasse BE  5 Stunden:
3 Stunden Überlandfahrt
1 Stunde Autobahnfahrt
1 Stunde Dunkel- und Dämmerungsfahrt

Nach den Sonderfahrten folgt die Prüfungsvorbereitung und dann die Prüfung!

Klasse AM

In der Praxis gibt es keine Sonderfahrten, die gefahren werden müssen.
Wir entscheiden basierend auf Euren Fähigkeiten, wann wir Euch zur Prüfung zulassen. Die Prüfung darf frühstens einen Monat vor dem 16. Geburtstag gemacht werden.

Klasse A1, A2 und A

In der Grundausbildung auf etwas abgelegeneren Straßen, lernt Ihr die Grundfahraufgaben (Slalom, Gefahrenbremsung, Stop & Go, usw.) 
zu fahren.
Danach lernt Ihr zunächst Euch im normalen Straßenverkehr zurechtzufinden bevor es mit den Sonderfahrten weitergeht.
Diese 12 Stunden teilen sich auf in:
5 Stunden Überlandfahrt
4 Stunden Autobahnfahrt
3 Stunden Dunkel- und Dämmerungsfahrt

Nach der Prüfungsvorbereitung folgt auch hier die Prüfung.

Aufstieg A2 / A

Hier entfallen die Sonderfahrten. 
Wie in der Klasse AM entscheiden wir basierd auf Euren Fähigkeiten,
wann es in die Prüfung geht.